Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Geltungsbereich
Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop bzw in einem unserer Verkaufsstellen gelten die nachfolgenden Bedingungen.

2. Vertragspartner und Vertragsschluss

2.1 Vertragspartner

Bei Bestellungen in unserem Onlineshop kommt der Vertrag zustande mit Franz Ratzinger – Destillerie Parzmair, Staig 4, A 4690 Schwanenstadt.


2.2 Bestellung/Kundenkonto
Die Produktdarstellungen im Online-Shop dienen zur Abgabe eines Kaufangebotes. Um ein Kaufangebot abzugeben, können Sie sich während des Bestellvorgangs registrieren und ein Kundenkonto anlegen. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet.

2.3 Angebotsannahme/Vertragsschluss
Durch das automatisierte Versenden der Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach Bestelleingang, nehmen wir das Angebot (Ihre Bestellung) auf Vertragsschluss an.

2.4 Anfechtungsmöglichkeiten
Sollte unsere Auftragsbestätigung Schreib- und/oder Druckfehler enthalten oder sollten unserer Preisfestlegung technisch bedingte Übermittlungsfehler zu Grunde liegen, so sind wir zur Anfechtung berechtigt, wobei wir Ihnen unseren Irrtum beweisen müssen. Bereits erfolgte Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.

2.5 Telefonische Bestellung
Bei der telefonischen Bestellung werden die Bestelldaten mündlich bei Ihnen abgefragt und es wird ggf. ein Kundenkonto angelegt. Bei der telefonischen Bestellung kommt der Vertrag durch tel. Übermittlung zustande und ist bindend.

3. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.

4. Lieferbedingungen

4.1 Versandkosten
Die Versandkosten werden pauschal verrechnet.
Bei  Lieferadresse in Österreich werden € 9,- inkl. Mwst, verrechnet.
Bei Lieferadressen in Deutschland werden € 14,- inkl. österr. Mwst. verrechnet.

Ab einem Einkaufswert von € 300,- senden wir frachtfrei zu.

Die Versandkosten werden gegen Abschluss Ihrer Bestellung automatisch berechnet und Ihrem dem Einkaufswert hinzugefügt.

4.2 Keine Zustellung möglich
Sollte die Zustellung der Ware durch Ihr Verschulden trotz zweimaligem Auslieferungsversuch scheitern, können wir vom Vertrag zurücktreten. Ggf. geleistete Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet. Entstandene Kosten werden Ihnen belastet.

4.3 Transportschäden
Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller und nehmen Sie bitte schnellstmöglich mit uns Kontakt auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns dadurch, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

5. Zahlungsbedingungen
Alle im Shop angeführten Preise gelten pro Stück und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer, aber nicht die Versandkosten.

5.1 Zahlung per Rechnung.
Die Rechnung liegt dem Pakte bei.

5.2 Zahlungsziel
Der Rechnungsbetrag ist prompt nach Rechnungserhalt (auf das Konto der Raiffeisenbank Schwanenstadt (Konto-Nr.: 4038162, BLZ: 34630, IBAN: AT31 3463 0000 0403 8162, BIC-/SWIFT-Code: RZOOAT2L630) zu überweisen.

6. Gewährleistung
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Ausführliche Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genauen Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt.

7. Schlussbestimmungen

7.1 Anwendbares Recht

Es gilt österreichisches Recht. Zuständiges Gericht: Handelsgericht Wels.

7.2 Verbraucherrecht
Bei Kunden, die den Vertrag zu einem Zweck schließen, der nicht der gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (Verbraucher), gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch nicht der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem sie ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, entzogen wird.

7.3 Vertragssprache
Die Vertragssprache ist deutsch.

7.4 Mindestalter
Für Bestellungen auf www.parzmair.at gilt ein Mindestalter von 18 Jahren.


8. Datenschutz
Wir versichern Ihnen den sorgsamen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten
unter Beachtung des geltenden Datenschutzgesetzes zur Erfüllung des Kaufvertrages.

8.1 Datenschutzerklärung

Gegenstand.
Sind die persönlichen Daten, welche Sie für einen Bestellvorgang benötigen.

Persönliche Daten. Anwendung. Weitergabe.
Die von Ihnen erhaltenen Daten (Anrede, Name, Adresse, E-Mail-Adresse,
Telefonnummer, Zahlungsart) werden ausschließlich erhoben,
verarbeitet und genutzt, soweit sie für die Begründung, Ausgestaltung oder Änderung des Kaufvertrages erforderlich sind. Wir sind berechtigt, diese Daten an
von uns mit der Durchführung des Kaufvertrages beauftragte Partner zu übermitteln, soweit dies notwendig ist, damit wir unseren Rechten und Pflichten aus dem Kaufvertrag nachkommen können. Wir werden die von Ihnen erhaltenen Daten für Zwecke der Beratung, der Werbung, der Marktforschung sowie der bedarfsgerechten Gestaltung der Angebote selbst verarbeiten und nutzen.

8.2 Änderung bzw.Löschen der persönlichen Daten.
Änderungen bzw.Löschungen können jederzeit im Kundenkonto erfasst werden.

8.3 Cookies
Wir weisen darauf hin, dass zum Zwecke des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung vom Webshop-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Users gespeichert werden, ebenso wie Name, Anschrift des Einkäufers. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht. Nach Beendigung des virtuellen Einkaufs bzw. nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die in den Cookies gespeicherten Daten gelöscht (oder: „bis zur Begleichung der Rechnung gespeichert“). Die Daten Name, Anschrift werden bis zur Lieferung der Ware (oder: „bis zum Ablauf der Gewährleistungspflicht) gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmung des § 96 Abs. 3 TKG sowie des § 8 Abs. 3 Z 4 DSG.“

8.4 Zustimmung
Der Vertragspartner stimmt zu, dass seine persönlichen Daten, nämlich (Rechnungs-Lieferadresse, Tel.Nummer, email-Adresse) zum Zweck des Warenkaufes bei „Franz Ratzinger- Destillerie PARZMAIR gespeichert, verarbeitet und zu Marketing Zwecken innerhalb des Betriebes genutzt werden dürfen.

 


9. Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die der Verbraucher im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat und die getrennt geliefert werden: „ an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.“;

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
Destillerie Parzmair
Franz Ratzinger
Staig 4
A 4690 Schwanenstadt
parzmair@parzmair.at
fax: 0043 7673 2676 4

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über
den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist
ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.“

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung
verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.